Yogatherapie

 

Yoga ist Wissen über Funktionen, Fähigkeiten und Möglichkeiten des Körpers und des Geistes, welches durch bewusste, tiefe Erfahrung erworben wurde. Diese Erfahrungen wurden über Jahrtausende hin verfeinert, erweitert und ergänzt.

Es entstand ein einzigartiges therapeutisches System.

Meine Yogatherapie nutzt das Wechselspiel zwischen den inneren und äußeren Rhythmen. Die körpereigenen Heilkräfte werden ebenso bewusst aktiviert, wie die Anpassungsfähigkeit des Organismus an neue und ungewohnte Situationen.

Beispiele für die Yogatherapie:

  • Yoga bei Bewegungsmangel,
  • Yoga bei Rückenschmerzen,
  • Yoga für mehr Gelenkigkeit,
  • Yoga für die Atemwege,
  • Yoga zur Steigerung der Konzentration,
  • Yoga zur Stärkung von Herz und Kreislauf,
  • Yoga zur Kräftigung des Immunsystems und
  • Yoga zur Gegensteuerung bei Suchttendenzen.

Die Praxis zeigt, wie wichtig es ist, auf konkrete Beschwerden in der Yogatherapie einzugehen.

Immer häufiger wird Yoga von Medizinern empfohlen.  Die Erfahrung zeigt, dass die richtig ausgeführten Yoga-Übungen der Kräftigung und Entspannung des  Bewegungsapparates dienen. Rücken- und Gelenkschmerzen, Atembeschwerden und allgemeine Stress- und Schmerzempfindlichkeit werden durch Yoga positiv beeinflusst.

Es gibt unzählige Krankheiten, doch gibt es immer nur eine individuelle Gesundheit.

Gesundheits– und Heilpraxis  Claudia Bartfelder Heilpraktikerin   Waldschmidtstrasse 37, 60316 Frankfurt am Main,
Termine nach Vereinbarung  Tel. 0177 5566221 oder 069/1561 3927, email: claudiabartfelder@web.de